Top
bild von: Unsplash

visionOS: App Store erlaubt in der EU alternative Zahlungsmethoden

Juli 2, 2024

Kategorie:

Apples Vision Pro ist ab sofort auch hierzulande vorbestellbar und soll im Juli an die Käufer ausgeliefert werden. Da Apple sich mittlerweile dem in der EU aktiven Digital Markets Act beugen muss, gibt es auch eine erwähnenswerte Änderung für visionOS – das Betriebssystem des Headsets. Apple informiert auf seiner Webseite darüber, dass der App Store alternative Zahlungsmethoden unterstützen wird. Um das Ganze nutzen zu können, ist jedoch mindestens visionOS 1.2 erforderlich.

Um die Änderungen des DMA zu berücksichtigen, werden Entwicklern neue Optionen für Transaktionen mit digitalen Gütern und Dienstleistungen in ihren Apps zur Verfügung stehen, die im App Store in der EU für iOS, iPadOS, macOS, tvOS, visionOS und watchOS vertrieben werden. Dazu gehört die Möglichkeit, alternative Zahlungsdienstleister für In-App-Käufe zu verwenden und auf deren Webseite zu verlinken, um Transaktionen abzuschließen.

Mehr Lesen auf Caschys Blog